Pestalozzischule Zwickau

17.03.2020

Aufgaben

Deutsch

Deutsch Klasse 5:

alle:

Rechtschreibung, Buch S: 126 – 163 bearbeiten , AH S. 6-7,

Brief schreiben, S:12-13,Text entwirren

5a/b: Lesetagebuch fortführen

 

Klasse 6:

Alle:

Rechtschreibung: Rechtschreibeaufgaben im Buch, die noch nicht bearbeitet wurden

AH.S.24/25/28/34/36/44/47

6a: AH.S18-22, Ballade lernen

6b/6c: Buch S.62-64, Nr. 7,8,9

6s: Lesetagebuch „Max mein Bruder“ fertig stellen

 

Klasse 7:

7b-7s: Balladen Buch S.138-151 durcharbeiten, „Handschuh“ lernen,  AH S.12-15

7a: Fabel schreiben mit Bildgeschichte (nähere Infos über Klassenleiter)

 

Klasse 8

alle: Printmedien, Buch S.34-59 durcharbeite, Merkblatt zu Printmedien erstellen

AH.S.10-15

 

Klasse 9

Übersichten zu den Themen „ Satzglieder“, „Wortarten“, „Zeichensetzung“ erstellen

Satzglieder und Wortarten als Tabelle mit den Spalten: Name, Merkmale, Bsp. Im Satz

Achtung:handschriftlich, kein Internetausdruck!!

9a/9b: Prometheus oder Willkomen und Abschied bis zum Wiederbeginn lernen

 

Klasse 10:

alle: Prüfungsaufgaben Buch S: 291-305, AH ab S.85

10b: Faust, Buch S.112-130 bearbeiten

Mathematik

 

Klasse 5

S.112, 113, 115 und Arbeitsheft S. 30 und S.31 (5a,5c)

S. 122, S. 123 und S.130 und Arbeitsheft S.30 und S.31 (5b, 5s)

Klasse 6

Zusammenfassung s. 120 im Lehrbuch
S.121 „Bist du Fit“
Zusammenfassung S. 150
S. 151 „Bist du Fit“

Arbeitsheft S. 31- 33

Klasse 7

Lehrbuch S. 155 - S. 157, Arbeitsheft S.31

Klasse 8

8a

Aufgaben lösen im Lehrbuch S. 112- 114, Arbeitsheft S. 25 und S.26

8c, 8s, 8b

Lehrbuch            S. 100 durcharbeiten, Stichpunkte erarbeiten
S. 104 / S.105 Kreisumfang durcharbeiten
Aufgaben lösen im Lehrbuch S. 105 -107
Arbeitsheft S.24-26
Lehrbuch S.108 und S.109 durcharbeiten und Aufgaben lösen
 

Klasse 9

9a, 9d

Aufgaben lösen im Lehrbuch S. 107 und S. 108 – 111
 

9b
S. 151- 155 durcharbeiten und Aufgaben lösen

9s
S. 107 durcharbeiten
S. 119 – S. 122 Aufgaben lösen,

Klasse 10

Prüfungsaufgaben im Lehrbuch ab S.248

Englisch

 

Aufgaben für die Schulfreie Zeit Klasse 5 Englisch

 

Unit 3 Seite 60-61 Aufgabe 9,10 deutsche Übersetzung, dazu im Arbeitsheft Seite 42 Aufgaben 5,6,7 erledigen

 

Seite 62 und 63 im Buch, Texte übersetzen, Aufgabe 3 beantworten. Dazu im Arbeitsheft, Seite 44 die Aufgaben 1-4 erledigen

 

Seite 64 im Lehrbuch den Text “School Clubs“ übersetzen, Seite 64 Aufgabe 1 auf deutsch beantworten (schriftlich) + Seite 64 Aufgabe 2 : Infoposter erstellen, Thema:

“My favourite club“ (wer keine LieblingsAG oder - club hat, soll eine Schul-AG oder einen Sportverein vorstellen, Bilder und englische Texte)

 

Arbeitsheft ab Seite 46 bis Seite 49 (“Checkpoint“) alle Aufgaben erledigen.

 

Unit 4 Seite 70 im Lehrbuch, Aufgabe 1a lesen und schriftlich übersetzen + Arbeitsheft Seite 50, Nummer 2 erledigen

 

Unit 4 Seite 70 im Lehrbuch: Jahreskalender mit englischen Monaten und Bildern gestalten.

 

Seite 71, Lehrbuch, Aufgabe 4a -> kleinen Text schreiben “A special day“ (mindestens 30 Wörter), Hilfestellung findet man im Lehrbuch auf Seite 222.

 

Lehrbuch, Seite 72: Text lesen und schriftlich übersetzen. Dazu im Arbeitsheft auf Seite 51, Aufgabe 1 erledigen.

 

Vokabeln ins Vokabelheft abschreiben: Seite 205 bis 217

 

 

 

 

Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit Klasse 6 Englisch

 

 

Unit 4 “You are what you eat“ Lehrbuch Seite 49, Aufgabe 1, Tabelle schriftlich übersetzen

Seite 50 “Fast food“ Text lesen und schriftlich übersetzen

Seite 134 , G9 lesen und abschreiben

Seite 50/51 Aufgabe 2,3,4 alle aufschreiben und Aufgabe 4 schriftlich übersetzen. Dazu im Arbeitsheft, Seite 38, Aufgaben 1 und 2, Arbeitsheft Seite 39, Aufgaben 4 und 5, Arbeitsheft, Seite 40, Aufgaben 6 und 7 ausfüllen (außer Klasse 6c) und die Aufgabe 6 schriftlich übersetzen

 

Infoposter erstellen “healthy food“, Seite 53, Nummer 6, Poster/Bilder/kleine englische Texte oder Speisekarte für ein Restaurant deiner Wahl erstellen (IN ENGLISH!)

 

Seite 135 Lehrbuch, G10 Thema “Modalverben“ lesen und abschreiben. Dazu im Arbeitsheft, Seite 41, Aufgaben 8,9,10,11 ausfüllen.

 

Lehrbuch Seite 52, Texte “should I go on a diet“ + “Dr Bell’s tips“ lesen und schriftlich übersetzen.

 

Vokabeln, Seite 154 - 158 in das Vokabelheft abschreiben. 

 

 

 

Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit Klasse 7 Englisch

 

 

Buch Seite 58 Text “Where can we stay?” lesen und schriftlich übersetzen, dann Aufgabe 2 -> Tabelle erstellen

 

Seite 59 Aufgabe 3a/b schriftlich erledigen, dazu im Arbeitsheft S. 40, Nummer 1 und 2

 

Eine Stadt in Schottland aussuchen und dazu ein Info-Poster erstellen und einen Präsentationstext erarbeiten (Umfang: mind. 10 Sätze)

 

Text : “Robert the Bruce“ Buch, Seite 62-65 lesen und Aufgabe 4, Seite 64 schriftlich erledigen, dazu auf der Seite 65 die Nummer 5 a (Informationen über Robert the Bruce aus dem Internet zusammentragen)

Im Arbeitsheft S. 44 die Aufgabe 1 und 2

+ Arbeitsheft S. 47 Ziel 4

 

Buch Seite 66 den Text “Some Scottish and German dishes“ lesen und die Aufgabe 2 schriftlich erledigen. Dazu im Arbeitsheft auf Seite 45, Nummer 1 machen + im Arbeitsheft Seite 47 Ziel 5

Arbeitsheft Seite 49 Ziel 5

 

Weitere Aufgaben zur Unit 3:

Arbeitsheft Seite 46, Ziel 1 und 2

Buch Seite 72 Text “On Ben Nevis“ lesen und übersetzen

 

Vokabeln Buch Seite 190 bis Seite 196 abschreiben

 

 

 

Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit Klasse 8 Englisch

 

Für 8s und 8a: Buch Seite 162 G5 abschreiben + “Test yourself“

Buch Seite 56 Nummer 8 und 9 schriftlich erledigen + Arbeitsheft Seite 38/39 Nummern 3-7

 

Buch Seite 58 Text “One country different worlds“ lesen und schriftlich übersetzen.

 

Für alle Klassen 8:

Grammatik “if clauses“: Buch Seite 163 G6 abschreiben und “Test yourself“ schriftlich erledigen

Übungen dazu: Buch Seite 60 Nummern 7,8,9 + Arbeitsheft Seite 41/42

 

Aufsatz schreiben Seite 61 Nummer 10 (Umfang ca. 100 Wörter)

“Could you live without electricity? What device you miss the most? Why? Why not?“

 

Buch Seite 62-64 Text “The body“ schriftlich übersetzen.

 

weitere Aufgaben zur Unit 3:

Arbeitsheft Seite 46 bis 53

 

 

 

 

 

Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit Klasse 9 Englisch

 

 

Wiederholung der Grammatik “who and which“: Buch Seite 171 G3 abschreiben + “test yourself“ schriftlich machen.

Dazu Seit 32/33 Aufgaben 6-8 schriftlich erledigen.

 

 

Seite 33 im Buch Nummer 9a: Schreibe eine Geschichte, Schauplatz Karibik, und wähle unter A,B, oder C einen Satz aus, der in deiner Geschichte vorkommt. Schreibe eine interessante und aufregende, gern auch witzige/unrealistische Geschichte. (Umfang ca. 120 Wörter)

 

 

Texte im Buch Seite 46/47 lesen und schriftlich übersetzen.

 

Buch Seite 48/49 “Around South Africa“ Texte 1-5 lesen und schriftlich übersetzen.

Aufgabe 2, auf Seite 48 schriftlich erledigen.

Seite 132 Text “Nelson Mandela - the troublemaker“ Text lesen auf Seite 137 die Aufgabe1 “make a timeline“ schriftlich erledigen.

Seite 133 Textabschnitt Zeile 38-47 schriftlich übersetzen.

Seite 136 Textabschnitt Zeile 94-104 schriftlich übersetzen.

 

Buch Seite 118 Text “Kapstadt und der Tafelberg“ lesen und die Aufgabe darunter schriftlich formulieren. (IN ENGLISH !)

 

 

Weitere Aufgaben:

Arbeitsheft “Checkpoint“ Seite 36 bis Seite 41

Arbeitsheft Seite 45 Text lesen und Seite 46 die Aufgaben dazu erledigen

Seite 48 im Arbeitsheft, Aufgabe “E Mediation“ (Schreibe die Antworten im ganzen Satz!)

 

 Buch ab Seite 103 -107 Test 1 schriftlich

 

 

 

 

 

 

 

Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit Klasse 10 Englisch

 

Trainingsheft Abschlussprüfung - komplett Tests 1-4 (ohne Hörübung) erledigen.

 

Creative writing, Seite 13, 20, 28, 36: jeweils ein Aufsatzthema wählen und Aufsatz

schreiben (Umfang 180 Wörter - bitte Wörter zählen und hinschreiben - Thema bitte benennen bzw. aufschreiben)

 

Arbeitsheft Seite 19 bis Seite 21 Aufgaben B und C Aufgaben 1,2 + Language-Aufgaben 1 und 2

Arbeitsheft Seite 22 E

Arbeitsheft Seite 39/40 Aufgaben 1 und 2 + C Language-Aufgaben 1 und 2 

 

weitere Aufgaben, Prüfungsvorbereitung mündliche Prüfung “Presentation“

Trainingsheft Abschlussprüfung Seite 62 Abschnitt 1

- eine Präsentation vorstellen (wie angefertigt, Probleme, wie lange? , Thema...)

 

 

Ethik

 

 

Ethik Klasse 5

LB S. 86/87 durchlesen

LB S. 86 Aufgabe 2/3/4

LB S. 87 Aufgabe 1/2/3

 

Ethik Klasse 6

Ein A3-Plakat erstellen zu einem Thema. Ließ im Lehrbuch und finde zusätzlich weitere Infos!

                               ENTWEDER

  1. Thema: Geschichte des Tempels von Jerusalem (Lb., S. 122-124)

ODER

  1. Thema: Jüdische Feste (Lb., S. 126-127)

ODER

  1. Thema: Zusammenleben und Verfolgung der Juden (Lb., S. 128-131)

 

 

Ethik Klasse 7

Beende das Thema Christentum LB S. 68-75.

Schriftlich S.70/1, S. 71/1, S.72/1

 

Ethik Klasse 8

Ein A3-Plakat erstellen zu einem Thema. Ließ im Lehrbuch und finde zusätzlich weitere Infos!

                               ENTWEDER

  1. Thema: Gemeinschaft der Muslime / Mann und Frau / Familie (Lb., 168-171)

ODER

  1. Thema: (Mindestens 4) Festtage der Muslime (Lb., S. 176-177)

ODER

  1. Terror im Namen Allahs? (Lb., S. 178-179)

 

 

Ethik Klasse 9

Belese dich zum Thema Hinduismus im LB S.88-95. Notiere dir das Wichtigste in den Hefter.

 

Ethik Klasse 10 c, d

Bitte die Vorträge vorbereiten, wie im Unterricht besprochen.

 

 

Aufgaben Ethik 10a, 10b und 10s

 

  1. „Einführung in das Thema“
    1. LB. S. 190 Nr. 1-4 (Form je nach Aufgabe)

 

  1. „Projekt Weltethos“ (LB. S. 195 bis 197 durcharbeiten)
    1. S. 195 Nr.: 1 bis 3 als Grundlage stichpunktartig
    2. S. 196 Nr.: 1 & 2 als Grundlage stichpunktartig
    3. S. 197 Nr.: 1 (wie in der Aufgabe gefordert)

 

 

 

 

 

 

Geografie

Aufgaben Fachzirkel Geographie

Klassen 5:

Lb. S. 50/51 Nr. 1-4 schriftlich lösen

Lb. S. 52/53 Nr. 1-3 schriftlich lösen

Lb. S. 54/55 Nr. 1-5 schriftlich lösen

Lb. S. 56/57 Nr. 1-3 schriftlich lösen

AHS.10/11 ausfüllen

Klassen 6:

Klasse 6a/b

Klasse 6c/s

Lb. S. 44/45 Nr. 1,2 schriftlich lösen

Lb. S. 46/47 Nr. 1,2,3 schriftlich lösen

Lb. S. 48/49 Nr. 1,2 schriftlich lösen

Lb. S. 54/55 Nr. 1,2 schriftlich lösen

AH S. 10 ausfüllen

Lb. S. 66-69 durcharbeiten, AH S. 14/15 ausfüllen

Lb. S. 70/71 durcharbeiten, Nr.1/2 schriftlich lösen

Lb. S.54/55 durcharbeiten, AH S. 13 ausfüllen

 

Klassen 7:

Klasse 7a,b,s

Klasse 7c

Lb. S. 50/51 durcharbeiten

AH.S.12

Lb. S. 52/53 durcharbeiten AB dazu ausfüllen

Lb. S. 54/55 durcharbeiten AH S. 13 ausfüllen

Lb. S. 62/63 durcharbeiten, Stichpunkte in Hefter, Nr.1-3 schriftlich lösen

Lb. S. 66/67 durcharbeiten Nr.1-3 schriftlich lösen

Lb. S. 68/69 durcharbeiten, Nr. 1-4 schriftlich lösen

AH S. 11 und 15

 

 Klassen 8:

Klasse 8a/b

Klasse 8c/s

Lb. S. 42-45 durcharbeiten und KV dazu erstellen, AH S. 6 ausfüllen

Lb. S. 46/47 durcharbeiten AH. S. 9, 7 ausfüllen

AH. S. 9,10,11 ausfüllen

Lb. S. 28/29 u. S. 50-53 durcharbeiten und schriftlich zusammenfassen

 

 

 

 

Klassen 9:

Lb. S. 32-37 durcharbeiten und schriftlich zusammenfassen AH S. 5 lösen

Lb. S. 38/39 durcharbeiten Nr. 2 lösen

Lb. S. 40-43 durcharbeiten  AH S. 6/7 lösen

 

Klassen 10:

Klasse 10a,b

10c

10d

10s

Lb. S. 22-31 durcharbeiten

 AH S. 5/6 lösen

Lb. S. 71-79 durcharbeiten u. schriftlich zusammenfassen

AH S. 14-18 lösen

Lb. S. 30-35 durcharbeiten und schriftlich zusammenfassen

AH S. 6/7 lösen

Lb. S. 10/11 durcharbeiten

AH S. 10/11 lösen

Lb. S. 54-59 durcharbeiten

AH S. 12 lösen

 

 

 

Musik

Aufgaben Musik

Klasse 5

  • ein Instrument beschreiben (Buch S. 47-63)

Schwerpunkte: Name des Instrumentes, Instrumentenfamilie, Beschaffenheit,

Tonerzeugung, Klang, Größe

  • Schlaginstrumente: (Buch S. 62)

Ordnen in Selbst- und Fellklinger

  • Flötenstücke wiederholen

selbstständig Buch S. 233, 1. Stimme

Klasse 6

  • Fertige ein Musiktagebuch zu deinen Hörgewohnheiten an! Verwende als Grundlage

die Teilaufgaben im Buch S. 128 Nr. 4a-e! Wähle selbst eine praktikable Übersicht!

  • Setze dich mit dem Musikgeschmack deiner Familie auseinander! Befrage 2 Personen deiner Wahl entsprechend der Aufgabenstellung S.123/ Nr.3! Stelle eine Tabelle zusammen!
  • 1. Stimme des zweistimmigen Flötenstückes wird weiter geübt, 2. Stimme wird selbstständig erarbeitet

 

Klasse 7

  • Biografie Carl Maria von Weber, Steckbrief
  • Inhaltsangabe „Der Freischütz“, 10 Stichpunkte,
  • Material: Lehrbuch

Klasse 8

  • Biografie L. Bernstein, Steckbrief
  • Inhaltsangabe „ Die West side story“, 10 Stichpunkte
  • Material: Buch

 

Klasse 9

  • Biografie W.A. Mozart, Steckbrief
  • Inhaltsangabe: „Die Zauberflöte“, 10 Stichpunkte

Klasse 10

  • Manuskript für ein Hörspiel schreiben
  • Anzahl der handelnden Personen:6
  • Thema kann selbst gewählt werden
  • Grundlage kann eine Ballade/Gedicht/ Kurzgeschichte sein
  • Dauer 15 min

 

 

 

Kunst

Klasse 10 : Abschlussarbeiten zum eigenen Thema fertigstellen

Klasse 9: 9a/c – (T)Raumwelten wie besprochen bearbeiten

                9b,d,s – Mensch in Bewegung , wie besprochen

                                1.Zeile: gehen, stehen ,rennen, hüpfen

                               2. Zeile: 5x sitzen

                               3.Zeile: liegen (3x), etwas ziehen, etwas schieben

                               4.Zeile: 5x etwas tragen

Klasse 8: Street – Art –Projekt : eigene künstlerische Umsetzungen in 3 ausgewählten Bereichen der Street – Art, Beispiele von Euch interessierenden Künstlern finden und diese ausdrucken für das Projektheft

Klasse 7: „Loch in der Scheibe“ mit Buntstiften auf A4 – Blatt (Hochformat), gleiches Prinzip, wie mit Bleistift

Klasse 6: Male ein Bild zum Thema „Wir feiern ein Fest“ (Welches Fest, darfst Du Dir selbst aussuchen)

Klasse 5: Male ein Bild zum Thema „Ich entdecke den Frühling“        

 

 

WTH

 

WTH Klasse 7

beide Gruppen                               

Baumwolle (vier A 4 Seiten incl. Deckblatt)

  • Herkunft (Hauptanbaugebiete)
  • Gewinnung (Ernteverfahren)
  • Eigenschaften
  • Nutzung
  • Veredlung

Erkläre folgende Begriffe in Sätzen: (Güterarten)

  1. Freie Güter
  2. Wirtschaftliche Güter (knappe Güter)
  3. Sachgüter
  4. Dienstleistungen
  5. Konsumgüter
  6. Produktionsgüter
  7. Gebrauchsgüter
  8. Verbrauchsgüter
  9. Substitutionsgut
  10. Komplementärgut

Schreibe dazu je fünf Beispiele auf und finde dazu 3 Bildbeispiele und klebe sie auf.

 

WTH Klasse 8

beide Gruppen

Essstörung (vier A 4 Seiten incl. Deckblatt)

  • Arten mit Erklärung
  • Ursachen
  • Behandlung

 

WTH Klasse 9

beide Gruppen

Erkläre; Rechts.-, Delikts.-, Geschäftsfähigkeit von der Geburt bis zum Tod anhand der Lebensjahre. Umfang: max. zwei Seiten A4 plus Deckblatt

Was versteht man unter konjunktureller, saisonaler, friktioneller und struktureller Arbeitslosigkeit. Ermittle jeweils, Ursachen, Dauer und Lösungsmöglichkeiten. Halte die Ergebnisse in einer Tabelle fest.

Umfang:  max. zwei Seiten A4 plus Deckblatt

Französisch

 

Klasse 6 (Frau Haustein)

  • alle Vokabeln Unité 3 abschreiben und lernen
  • Lehrbuch S. 34 Text schriftlich übersetzen
  • Arbeitsheft S.31/32 selbstständig bearbeiten
  • (Lösungen S.73)

 

Klasse 7 (Frau Haustein)

 

  • alle Vokabeln Unité 2 abschreiben und lernen
  • Das Verb aller
    • Lehrbuch S. 38/ 5, 6a, schriftlich
    • Lehrbuch S. 43/ 7,8,9 schriftlich
    • Arbeitsheft S. 26 /5,6
    • Arbeitsheft S.28 /1,2
  • Arbeitsheft S.29/30 selbstständig bearbeiten
  • (Lösungen hinten im Arbeitsheft)

 

Klasse 8 (Frau Grunwald)

  • Lehrbuch S.48/4 Die Objektpronomen
    • lesen7 abschreiben in den Grammatikteil
    • S.48/ 4 
      • Übt und wiederholt gemeinsam 2. schriftlich (Lösung Seite 241)
      • Lehrbuch Seite 43/4 schriftlich und schriftlich übersetzen
      • Arbeitsheft S. 29/5a, 5b Dialog schriftlich übersetzen
      • Arbeitsheft S. 32/3 ausfüllen und schriftlich übersetzen
  • Unité 4: Mes copains du web
    • S. 50/51 lesen und schriftlich übersetzen
    • S.50/2a Tabelle schriftlich
    • Arbeitsheft S. 36/1a, b

 

  • Unité 4 : Die Adjective bon, nul, gentil
    • S. 63/2 lesen und abschreiben
    • S.63/ Übt und wiederholt gemeinsam 1. schriftlich (Lösungen S.241)
    • Arbeitsheft S. 36/2 ausfüllen und schriftlich übersetzen
  • Vokabeln S. 194-196 abschreiben und lernen

 

Klasse 9 (Frau Grunwald)

  • Wiederholung nouveau/beau/vieux
    • Lehrbuch S. 41/4 lesen
    • Lehrbuch S.37/4a
      • 15 französische Wortgruppen schriftlich und deutsche Übersetzung (schriftlich)
  • gesamte Liste Adjektive (Kopie) lernen
  • Unité 3 : La vie au collège
    • Lehrbuch S.46 Text lesen und schriftlich übersetzen
    • Lehrbuch S.46 /2a schriftlich
    • Lehrbuch S.47/3a schriftlich
    • Arbeitsheft S. 31/4
    • Vokabeln S. 164/165 abschreiben und lernen
  • S. 48 Ici, c’est la pied
    • Text lesen und übersetzen (Hilfe: Vokabeln S.165/166)
    • Lehrbuch S.48/ 2 (deutsche oder französische Schule?) schriftlich

 

 

 

 

Klasse 10 (Frau Haustein)

Vorbereitung Abschlusspräsentation mit den folgenden Materialien

Teil 1 und 2 schriftlich vorbereiten (je 15 Sätze schriftlich)

Einleitung/Überleitung /Ende nicht vergessen

Poster (Heimatstadt/Stadtviertel/Zu Hause/ Zimmer)

 

Présentation finale

Sujet :                                    A la maison-Ma chambre- Ma ville natale

  • Faites une présentation en 3 parties 
  • Utilisez le matérielle donnés par la prof.
  • Faites l’attention au contenu et préparez au moins :

            1. 15 phrases             

2. 15 phrases            

3. 30 phrases                                    

  • Pour la 3ième partie vous pouvez utiliser un mind map en français donné par la prof.  Il faut faire des phrases françaises.
  • Pour la 1ière et 2ième parties vous utilisez des notes allemandes.            
  • Préparez une affiche avec des photos.
  •             Vous pouvez recevoir des points suivants :

                      

Contenu : 10                         Langue : 5                              Présentation : 10

 

  • Organisez la présentation en :

 

I. Introduction                      II. Partie général                   III. Partie de finition                 

 

Einleitung

Dans ma présentation, je vais vous présenter… / je vais vous parler de….      

Die Präsentation strukturieren

Pour commencer…/ Au début                                 Finalement…/ A la fin

Premièrement… deuxièmement ….

Zum nächsten Abschnitt / Punkt überleiten

D’abord…/ ensuite…. / enfin…                    Maintenant je veux passer au prochain / second.../ troisième point

Ich komme zum Ende

Pour finir, je...…                                Finalement ….                                   Merci, pour votre attention.

 

1. A la maison (15)   15 Sätze schriftlich

  • J’habite …                                         
  • Je vis avec …
  • Nous avons …/Nous habitons …
  • Notre appartement (Notre maison est …
  • Ma maison est …
  • dans le quartier …
  • dans un quartier tranquille/fréquenté
  • dans un appartement/une maison indépendante/une maison jumelée/ une maison rangée  
  • une maison/un appartement à … chambres
  • au 1ière /2Ième / 3ième étage
  • grand(e) /petit(e)
  • dans une jolie maison (verte, grise, rouge, bleue, blanche, …)
  • Dans l’appartement/Dans la maison il y a/nous avons …
  • un salon, ...   (Zimmer)
  • Au quartier il y a     
    • beaucoup de maisons/voitures/d’arbres/d’aires de jeu/de jardins/d’enfants/ d’immeuble/de magasins/de supermarchés/…
  • Mes voisins (ne) sont (pas)
    • sympa/tranquilles/bruyants/ …
  • J’ai une chambre à moi. /je n’ai pas une chambre à moi.

2. Ma chambre (15)    15 Sätze schriftlich

  • Ma chambre est en …                      (des couleurs).
  • Dans ma chambre il y a / j’ai …       (des meubles).

Mon bureau

Ma table

Mes étagères

….

est

sont

  • dans
  • avant/après
  • devant/derrière
  • sur/sous
  • à côté de
  • à droite/à gauche
  • à droite de
  • à gauche de
  • au coin
  • au milieu de …
  • entre
  • par terre
  • sur le mur

 

3. Ma ville natale (30)

Utilisez les notes sur le Mind Map. Faites des phrases françaises. Choisissez une curiosité de Zwickau et ajoutez des phrases.                         

 

  • Zwickau est …                                                         
  • A Zwickau il y a …
  • Nous avons …
  • Ma ville natale est …
  • Ma ville natale a …
  • Dans ma ville natale il y a …
  • Ici habitent …
  • La ville est …
  • Au centre on peut voir …
  • … on trouve aussi …
  • ….

 

Informatik

Aufgabenstellungen-Informatik

 

7. Klasse

Erläutere das Grundprinzip der Datenverarbeitung (E-V-A) am Beispiel des Computers und am Beispiel des Menschen! (Internet nutzen und Quellenangaben nicht vergessen)!

Umfang zwei Seiten, Schriftart Times New Roman und Schriftgröße 14

 

8. Klasse

Informiere dich im Internet über den Begriff Roboter und wo werden diese zum Einsatz gebracht! Entwerfe eine aussagekräftige Tabelle mit zehn Beispielen (Bezeichnung/Erläuterung/Bild)! Die Quellenangaben nicht vergessen.

Umfang zwei Seiten, Schriftart Times New Roman und Schriftgröße 14

 

9. Klasse

Was sind personenbezogene Daten (Wikipedia) und von wem werden diese erhoben?

Erläutere in diesem Zusammenhang die Begriffe Datenschutz und Datensicherheit! Die Quellenangaben nicht vergessen.

Umfang zwei Seiten, Schriftart Times New Roman und Schriftgröße 14

 

10. Klasse

Erarbeite eine ausführliche Beschreibung zum  Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Entwerfe eine eigene Gliederung zum Thema und arbeite diese ab! Quellenangabe nicht vergessen.

Umfang drei Seiten, Schriftart Times New Roman und Schriftgröße 14

 

 

 

Biologie

Aufgaben Biologie Klasse 5

 

  • Vorbereitung der Klassenarbeit Fische, Lurche, Kriechtiere
  • Wiederholungsaufgaben LB. S. 44 / 45 alle schriftlich lösen

 

 

Aufgaben Biologie Klasse 6

 

Klasse 6a:

 

  • Vorbereitung der Klassenarbeit Mikroskop, Zellen, Einzeller
  • LB. S. 94 Aufgabe 1 bis 5 lösen
  • LB. S. 95 Aufgabe 1 bis 7 lösen

 

Klasse 6b, 6c, 6s:

 

  • Informationen zu folgenden Einzellern erarbeiten und im Arbeitsheft ausfüllen:
  • Pantoffeltierchen LB. S. 80; AH S. 37
  • Amöbe LB. S. 81; AH S. 38
  • Chlorella LB. S. 82; AH S. 39

 

Aufgaben Biologie Klasse 7

 

  • Verdauung der Nährstoffe (Vor-und Endverdauung) Stichpunkte erarbeiten:
  • Kohlenhydrate LB. S. 59
  • Fette LB. S. 61
  • Eiweiße LB. S. 63
  • Zusammenfassung AH S. 26 ausfüllen

 

Aufgaben Biologie Klasse 8

 

  • Rückenmark und Reflexe LB. S. 43, AH S. 23 Aufgabe 1 und 2 lösen
  • Reflexbogen (Reiz-Reaktionsschema) LB. S. 35, AH S. 19 Aufgabe 2
  • Gehirn (Bau und Funktion) LB. S. 45, AH S. 24

 

Aufgaben Biologie Klasse 9

 

Klasse 9b und 9d:

 

  • Wiederholung Blutgruppenvererbung LB. S. 21, LB. S. 20 Aufgabe 4

 

Klasse 9a, 9c,9d:

      

  • Vererbung von Blutgruppen LB. S. 21 lesen und Aufgabe 4 S. 20 lösen

 

 Alle Klassen 9:

 

  • Übung AH S. 14
  • Mutation LB. S. 24, AH S. 17
  • Modifikation LB S. 33, AH S. 21

 

 

 

Aufgaben Biologie Klasse 10

 

Klasse 10d:

 

  • Wiederholung für LK Globalisierung und biologische Forschung:
  •  Energiequellen (fossile und erneuerbare)
  • Möglichkeiten der Energieeinsparung
  • Nachhaltigkeit
  • Gentechnik
  • Bionik

 

Alle Klassen 10:

 

  • Plane folgende Experimente und lege je ein Protokoll an (siehe LB S. 74, nutze auch AH S. 48):
  • Nachweis von Stärke
  • Fettfleckprobe
  • Nachweis von Kohlendioxid in der Ausatemluft
  • Nachweis der Wasserabgabe durch die Haut
  • Prüfung der Löslichkeit von Stärke und Traubenzucker

 

  • Aufgaben zur Prüfungsvorbereitung: AH S. 39 Aufgabe 1 bis 3

                                                                                 AH S. 40 Aufgabe 1 bis 5

                                                                                 AH S. 41 Aufgabe 1 und 3

                                                                                 AH S. 42

 

Chemie

Aufgaben für das Fach Chemie

 

 9c:

 

Ethanol – Alkohol

Lies den Text im LB S. 56 - 62 zum Thema durch.

 

  1. Notiere in deine Aufzeichnungen:
  • Name, Formel, Trivialname, Stoffklasse
  • Hinweise zur funktionellen Gruppe (Name – Formel – Bedeutung)
  • Eigenschaften (chemische und physikalische)
  • Herstellung durch alkoholische Gärung (Vorgangsbeschreibung und chemische Gleichungen)
  • Verwendungen
  • Wirkung auf den Körper
  • Dauerschäden durch Alkohol

 

  1. Fertige eine sinnvolle Mindmap  zum Thema an!

Gestaltung auf einem Zeichenblatt à wird bewertet

 

  1. LB S.64 – 67

Erstelle einen Stichwortzettel zum Thema Erdöl oder Erdgas für einen Kurzvortrag!

Dauer: ca. 5 min

Nutze die Gliederungspunkte aus dem LB.

8a/8b

Aufgaben Chemie Klasse 8a und 8b

Löse die Aufgaben mithilfe des Lehrbuches und des Internets. Die Aufgaben oder Teile davon können bewertet werden.

Lies die Aufgaben genau durch bevor Du mit der Bearbeitung beginnst.

 

Es liegt was in der Luft…

  1. Zusammensetzung der Luft

 

  1. Luft ist ein Gasgemisch. Zeichne ein Streifendiagramm mit einer Länge von 10 cm (siehe Abb. 1).  Zeichne anschließend die Bestandteile der Luft im richtigen Verhältnis ein (1 mm entspricht 1 %). Verwende dafür 3 verschiedene Farben. Beschrifte anschließend Deine Darstellung. (Lb. S. 58 / 59)

 

 

 

                         Abb. 1: Streifendiagramm

 

  1. Bedeutung der Luft

 

  1. Benenne den Vorgang, der in allen grünen Pflanzen stattfindet und Sauerstoff erzeugt. Erkläre, weshalb die Regenwälder als „grüne Lungen der Erde“ bezeichnet werden und welche Folgen die großflächige Abholzung dieser Wälder für die Menschen hat.

 

  1. Erläutere die technische Nutzung der Luft an 3 sinnvollen Beispielen. (Lb. S. 60)

 

  1. Gib zwei Bedeutungen der Luft als Rohstoff an.

 

  1. Gefährdung der Luft

 

  1. Nenne 4 Luftschadstoffe. Gib zu den genannten Luftschadstoffen die jeweiligen Auswirkungen und mögliche Gegenmaßnahmen an. Erstelle dazu eine Tabelle. (Lb. S. 61)

 

  1. Erkläre den Begriff „MAK – Wert“ und gib die Werte für 2 Luftschadstoffe an.

 

 

  1. Reinhaltung der Luft

 

  1. Nenne mindestens 3 Möglichkeiten, wie Kraftfahrer zur Reduzierung der Luftverschmutzung beitragen können. (Lb. S. 61)

 

  1. Beschreibe die Wirkungsweise eines 3 – Wege – Katalysators im PKW.

 

AUFGABEN CHEMIE Kl. 8c-8s

Klasse 8 Lehrbuch Seite 67 – alle Aufgaben

Luft und Sauerstoff

Lehrbuch Seite 81 – alle Aufgaben Wasser

 

Klasse 9 Lehrbuch Seite 77 – alle Aufgaben 9a-9b-9d-9s

Erdöl und Erdgas

 

Klasse 10 Lehrbuch Seite 81 – alle aufgaben

chemisch technische Prozesse

Lehrbuch Seite 106/107 – alle Aufgaben

  

Physik

 

Aufgabenpaket Physik

 

Klasse 6

 

https://drive.google.com/open?id=1jHtR3i9m_rt2xrPmGMCIYcxWjUUroVqc

 

Klasse 7

 

https://drive.google.com/open?id=1DQ59C84Br4w0MCQv7gDGlp5IKHWponde

 

Klasse 8

 

https://drive.google.com/open?id=1UcsVGls9Nw79MEHh7Y-48AnnAih7EAAd
 

Klasse 9

 

https://drive.google.com/file/d/1W0QBWWIpH_9SZKm8rDKwCBRVlGxp8Xiw/view?usp=sharing

 

Klasse 10

https://www.schule.sachsen.de/119.htm

Anmeldung :     Pestalozzi Oberschule heraussuchen
Passwort:           paxfcvl67


Prüfungsaufgaben 2006/2007
Prüfungsaufgaben 2008/2009
Prüfungsaufgaben 2018/2019

 

Geschichte


Geschichte Klassen 5-10

Klasse 5a, c

Aufgabenstellung Klasse 5a, c: Stoffgebiet Griechen

Für jedes Kapitel gilt:

  1. Betrachte die Darstellung / das Bild / die Statistik zu Beginn des Textes.
  2. Lesen des Textes.
  3. Beantworten der Aufgaben. Davon schriftlich:
    1. S.82/1/2/3
    2. S.83/4 (mdl.)
    3. S.86/2/3
    4. S.88/1/2/3/4
    5. S.89/5/6
    6. S.90/1
    7. S.91/2/3/4
    8. S.93/1/2/4(mdl.)
    9. S.94 Abb. 2 abzeichnen
    10. S.94/2

 

Klasse 5b

Der Alltag im alten Ägypten

  1.  Beschreibe die Stellung der Königsgattin und die Bedeutung der Ehe im alten Ägypten! (LB. S.66)
  2. Erkläre wie die Ägypter wohnten! (LB. S.67)
  3. Fasse die unterschiedlichen Aufgaben von Mann und Frau im alten Ägypten zusammen! (LB.S.67)

 

Klasse 5s

Griechenland

  • LB S.91-127
    • S. 91-93/ 1,2
    • S.94/95/1,2
    • S.96/97 /1
    • S.98/99/ 1, 3,4,5
    • Zusatz:
      • S.101/1,2
      • 102/103/1,2,
      • 104/105/1,2
      • 108/109/Schaubild abschreiben und die Begriffe erklären, Wie wurden Spartaner erzogen? Schreibe aus dem Text heraus!

Klasse 6

Mittelalterliche Stadt

LB S. 110 -121

- Seitenüberschriften übernehmen

S.110 Aufgabe 1

S.111 Aufgabe 3: Nenne Städte des Mittelalters in Sachen, die es heute noch gibt.

S.112 Aufgaben 1-3

S.113 Aufgabe 3

S.114 Aufgabe 1 u. 2

S115 Aufgabe 3 u. 5

Zusatz:

S.116 Aufgabe 1/2 und S. 117 Aufgaben 3/4 , eine Person auswählen

 

Klasse 7a, b

Aufgabenstellung Klasse 7a/7b: Stoffgebiet Aufklärung

Für jedes Kapitel gilt:

  1. Betrachte die Darstellung / das Bildes / die Statistik zu Beginn des Textes.
  2. Lesen des Textes.
  3. Beantworten der Aufgaben. Davon schriftlich:
    1. S. 81/4
    2. S. 83/4
    3. S. 86/3
    4. S.87/4/6
    5. S.88/1
    6. S.89/3
    7. S.90/2
    8. S.91/4
    9. S.92/1/2
    10. S.94/1
    11. S.95/2
    12. S.96/1/2/3
    13. S.98/1
    14. S.99/2/3

 

 

 

Aufgaben Klasse 7c Geschichte:

Die Französische Revolution

 

  1. Notiere Ursachen/ Gründe für die schlechte Situation in Frankreich! (LB. S.87)
  2. Lese dir die S. 89 im LB durch. Erkläre, was du unter dem „Schwur im Ballhaus“ verstehst! (schriftlich!)
  3. Beschreibe den Verlauf von dem „Sturm auf die Bastille“ (LB. S.90)! (schriftlich)
  4. Notiere kurz die Augustbeschlüsse der Nationalversammlung (Q, S.91)!
  5. Eine Verfassung wird erlassen! Definiere den Begriff „Konstitutionelle Monarchie“ (LB. S.92, Rand)

 

 

Klasse 7s

Aufgabenstellung durch Fr. Kaufmann per E-Mail

 

Klasse 8

Aufgaben Klasse 8 a – s Geschichte:

  1. Der Versailler Vertrag (LB. S. 52 – 53)

 

  1. Gib Artikel 231 des Versailler Vertrages mit eigenen Worten wieder! (schriftlich)
  2. Notiere mit Hilfe der Karte (S.52) die deutschen Gebietsverluste in Europa!
  3. Notiere militärische, politische und wirtschaftliche Folgen des Versailler Vertrages! (Tabellenform)

 

  1. Der Völkerbund (LB. S.54 – 55)

 

  1. Definiere den Begriff „Völkerbund“ (LB. S.52 Rand)
  2. Fertige eine Mind Map mit folgenden Unterpunkten an:
  • Gründungsmitglieder (5 Bsp.´s)
  • Mitgliedsländer ab 1920 (5 Bsp.´s)
  • Ziele des Völkerbundes  

 

  1.  Bereite einen Vortrag zum Thema „Die Goldenen 20er“ vor!

(mind. 5 min, max. 7 min)

Wähle dabei 3 der folgenden Schwerpunkte aus:

 

  • Mode
  • Frauenbild
  • Musik und Tanz
  • Kunst und Kultur
  • Wissenschaft und Technik
  • Architektur

 

 

 

Klasse 9a, d, s

Beendigung des AB 2 Kuba Krise

LB S. 66-69 zur EU alle Aufgaben schriftlich

 

Geschichte Klasse 9b

 

Die USA von der Großmacht zur Supermacht

LB S. 92-93 Fragen 1/2/3

S. 96/97                   1/3/4

S. 98/99                  1 und 2

S.100/101               1 und 2

S. 102/103               1-4

 

 

 

 

 

 

Geschichte Klasse 9c

Die RAF – Rote Armee Fraktion

Recherchiere: (schriftlich!)

  1. Wann und warum hat sich die RAF gegründet?
  2. Was für ein Ziel verfolgt sie?
  3. Wer waren die Personen Andreas Baader und Ulrike Meinhof? Was haben sie für eine Rolle in Bezug auf die RAF gespielt?
  4. Was hat es mit der „Zuspitzung im deutschen Herbst 1977“ auf sich? (Stichworte: Schleyer, Flugzeugentführung „Landshut“, Selbstmord Baader) 
  5. Hat die RAF ihre Ziele erreicht oder nicht?

 

Geschichte Klasse 10

Dolchstoßlegende

LB S. 202-211

  1. Wiederholen Ursachen, Anlass, Verlauf, Ende I. WK.
  2. Situation Ende des I. WK in der Heimat
  3. LB S. 209, Aufg. 1/2/4

     S. 211, Aufg. 1/2/3/4/5

PV-Vorträge ausarbeiten

 

 

 

 

Gemeinschaftskunde

 

Aufgaben Gemeinschaftskunde Klassen 8-10

Klasse 7

Klasse 7a, 7b, 7c

Stelle ein EU-Land Deiner Wahl vor!

(geografische Lage, Hauptstadt, Sprache, Fläche, Einwohnerzahl, Währung, Staatsoberhaupt, wichtige Wirtschaftsfaktoren, Kultur, Aktuelles)

Fertige einen Hefter an!

 

Klasse 7s

Beobachte die Berichterstattung und Themensetzung in den Medien.

Notiere die wichtigsten Ereignisse von jeder Woche in einem Protokoll!

Welche Schwerpunkte werden gesetzt?

Wie wird berichtet?

Welche Medienformen hast du genutzt? (TV, Radio, Zeitung, Internet…)

 

Klasse 8

Aufgaben Klasse 8 a – s  GK

Grundrechte Vortrag ca. 5 min

  1. Wähle 4 Grundrechte aus (Grundgesetz Art. 1 – 19, auch online verfügbar), die dich besonders ansprechen.
  2. Beschreibe kurz deren jeweiligen Inhalt!
  3. Begründe, warum genau diese Grundrechte für dich von so großer Bedeutung sind!

 

 

 

Klasse 9 c,d,s

Erkläre die Organe der Gewaltenteilung auf Bundesebene!

  • Bundestag
  • Bundesrat
  • Bundesverfassungsgericht
  • Bundesregierung

Fertige zu jedem Organ ein A4-Blatt an! Benutze das Lehrbuch!

 

Aufgaben Klasse 9 a,b  GK

Jugendrechte

  1. Fertige einen Zeitstrahl an, indem du die Rechte und Pflichten von Kindern und Jugendlichen aufzeigst! (LB.S.110)
  2. Löse die Aufgabe 1 auf Seite 111! (schriftlich)

 

 

 

Klasse 10 a, b

NATO

Beschreibe die NATO

(Geschichte, Mitglieder, Aufgaben früher und heute)

Globalisierung

Bereiche Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur, Umwelt

Beschreibe verschiedene Beispiele, wie die Welt global vernetzt ist.

VW als Global Player

Erkläre die Rolle des Konzerns in der Weltwirtschaft!

Nutze Lehrbuch und digitale Medien!

 

Aufgaben Klasse 10c,s  GK

Globalisierung (LB. S. 96 – 103 und/ oder Internetrecherche)

  1. Zeige Merkmale und Ursachen von unterentwickelten Ländern auf! (Nord – Süd Gefälle)
  2. Stelle Industrie- und Entwicklungsländer gegenüber!
  3. Beschreibe, wie Entwicklungshilfen aussehen können!

 

Sport

 

Nach dem Motto: „Jedermann an jedem Ort, 1x in der Woche Sport!“

10 Kniebeuge, 10 Liegestütze, 10 Hock-Strecksprünge, 10 Rumpfheben

3x wiederholen

 

 

Wir wünschen allen, dass wir uns gesund wiedersehen!

Zurck