Pestalozzischule Zwickau

08.06.2017

Solarmobil

12 Mädchen der sechsten Klassen in zwei Wettbewerbsgruppen der Pestalozzischule haben am 06.06.2017 in Zwickau am Wettbewerb der WHZ teilgenommen. Trotz der Tatsache, dass die Schülerinnen im ersten Jahr das neue Unterrichtsfach Physik besuchen, haben sie sich für den Wettbewerb für 5. bis 8. Klassen angemeldet.

Die Solar-Mobile und die Teams haben sich in vier Stationen (Schnelligkeit, Zugkraft, Gewicht und Innovation/Nachhaltigkeit) den strengen Augen der Jury gestellt. Als Hauptelement wurde Holz gewählt, was einen 2. und 3. Platz an der Station "Gewicht" einbrachte. Die Teams haben sich in einer Präsentation den Fragen der Jury stellen müssen und konnten mit nachhaltigem Wissen über Solarzellen (Halbleiter), Reihen- und Parallelschaltungen sowie verwendete Konstruktionstechniken überzeugen.

In diesem Jahre gehörten wir leider nicht zu den Siegern, trotzdem haben die Mädchen sich gefreut, da sie viel über Elektrotechnik im Allgemeinen und Solartechnik im Speziellen gelernt haben. Deshalb treten die Teams im neuen Jahr mit neuen Solarmobilen wieder in den Wettstreit!

Hier gehts zur Galerie

Neuere Themen:

Willkommen ! Willkommen !

Fußball Fußball

Zurck